Zwar dauerte es bis zum 11.11. noch fast einen Monat, doch trotzdem waren am 14.10.2022 schon
fastnachtliche Klänge in Gonsenheim zu hören. Denn, wie es mittlerweile bereits Tradition geworden ist,

fand an diesem Freitagabend zum wiederholten Male die Narrenschau in der Mensa des Otto-Schott-
Gymnasiums statt. Die Füsiliergarde und der Gonsenheimer Carneval Verein boten hierbei erneut

engagierten und fastnachtsbegeisterten Redner:innen, Sänger:innen und Tänzer:innen die Möglichkeit,
auf der Bühne zu stehen und sich auszuprobieren. Narren und Närrinnen jeden Alters füllten das
Programm des Abends mit bunten Nummern, bei deren Vorbereitung, wie üblich, erfahrene Fastnachter
und Fastnachterinnen Pate standen. Somit waren neben all den neuen Aktiven, auch ein paar bekannte
Gesichter, wie beispielsweise Rudi Hube, Laura Heinz und die Schnorreswackler, auf der Bühne zu

sehen. Und als Sitzungskapelle sorgte der Moderne Musikzug der Füsiliergarde für Tusch, Narrhalla-
Marsch und mehr, sodass man fast vergessen konnte, dass es erst Oktober war.

Die Vorfreude auf die kommende Kampagne war an der ausgelassenen Stimmung an diesem Abend
deutlich zu spüren und so bleibt zu hoffen, dass es schon bald ein Wiedersehen gibt. Für manch einen der
Newcomer vielleicht sogar auf der großen Bühne.

Text: Luisa Lehr