DAS NEUE ZUGPLAKETTCHEN IST DA!

Am 7. November 2019 wurde das neue Zugplakettchen durch den MCV (Mainzer Carneval-Verein) präsentiert. Angeboten werden zwei verschiede, rote „Basis“-Versionen, einmal mit einer Gardistin aus der Garde der Prinzessin, einmal mit einer Füsilier-Amazone und eine goldene, limitierte Luxus-Variante. Die Plakettchen können über einen Schalter zum Blinken gebracht werden, sind dem Kampagnenmotto „Humor ist Meenzer Lebensart, mit Herz und Toleranz gepaart“ angepasst und kosten in der Basisvariante 50 Cent mehr als im letzten Jahr, was der Plakettchenausschuss mit den gestiegenen Kosten der Straßenfastnacht begründet. Am 11. Januar 2020 findet wieder der alljährliche „Zugplakettchen-Flashmob“ der Füsliliergarde statt – Jung und Alt treffen sich dafür in der Mainzer Innenstadt, um mit viel Begeisterung den Verkauf zu unterstützen und die Zugplakettchen unters Volk zu bringen.

Post by Wenke Mann

Comments are closed.