Kampagnenrückblick


Liebe Füsiliere,

eine lange, anstrengende aber fantastische Kampagne ging am Aschermittwoch zu Ende.

Für die Füsilier-Garde war sie sehr erfolgreich. Sie begann damit, dass unser Generalfeldmarschall Bernd Hück zum Stadtmarschall ernannt wurde und sie endete mit einem großen Finale im gemeinsamen Feldlager mit dem GCV in der Kupferbergterrasse.

Dazwischen lagen unzählige Veranstaltungen und Sitzungen sowie die Züge durch die Vororte und die Stadt. Die Teilnahme bei den Eskortierungen war großartig. Die Bühnen im Schloss, Rheingoldhalle und in Gonsenheim platzten aus allen Nähten. Und ebenso stark war die Beteiligung an den Zügen. In Gonsenheim waren wir noch 251 Gardisten, bei der Gardeparade schon 373 und beim Rosenmontagszug 475. Nicht gezählt diejenigen Füsiliere, die bei anderen Vereinen am Zug teilnahmen.

Und auch in Finthen kamen zum "Revival" 135 Gardisten. Das ist weit mehr als eine kleine Splittergruppe und verlangt nach Fortsetzung. Sollte der Musikzug nächste Kampagne wieder mitgehen wollen, so steht einer Wiederholung nichts im Weg.

Ein Höhepunkt war der Musikzug, der auf unserem Altweiberball erstmals zusammen mit JamminCool spielte. Die Gäste waren komplett aus dem Häuschen. Und als sie diese Nummer beim Feldlager wiederholten, lagen die Füsiliere ihnen zu Füßen.

Genauso wie die Zuschauer im Schloss unseren Mädels vom Garde-Ballett bei Mainz bleibt Mainz. Der Auftritt war nicht mehr zu überbieten. Und das dankte die tobende Menge ihnen mit stehenden Ovationen schon während des Auftritts. Ich habe mir sagen lassen, dass einige unserer jungen Damen so gerührt waren, dass sie schon während des Tanzes weinten. Kein Grund sich zu schämen. Vor dem Fernseher haben das sicher noch viel mehr - glaubt mir!

Und als dann am Rosenmontag der Zug dann ohne Regen und mit tollem Publikum zu Ende war, passierte noch einmal etwas Besonderes.





Die Sonne kam raus und die FG tanzte sich zunächst zusammen mit den Kyburggeischtern aus der Schweiz im Hof und später mit JamminCool und dem Musikzug im alten Weinlager in einen Rausch bis in die Morgenstunden.

Bei dieser Party hat man gesehen, was möglich ist, wenn Gonsenheimer zusammen feiern.

Vielen Dank an alle Füsiliere.
De Kram hat geklappt.


Termine

21 September 2019

Oktoberfest der Garde

→ mehr

24 September 2019

Mitgliederversammlung der FG
WICHTIG!
→ mehr

NEU!!! 26 Oktober 2019

Narrenschau
Mach es zu Deiner Bühne!
→ mehr

→ alle Termine